Lexus

Die Automarke Lexus ist die Luxusmarke von Toyota. Diese stellt die Konkurrenz für BMW, Audi und Mercedes-Benz dar.

In Amerika wurde 1989 das erste Modell, der LS 400, auf den Markt gebracht. Eine Vielzahl der Lexus-Automobile wird in der Kleinstadt Tahara hergestellt. Nur der Geländewagen RX wird im kanadischen Cambridge gefertigt.

Zu den Modellen von Lexus gehören der Lexus IS, der Lexus ES, der Lexus GS, der Lexus LS, der Lexus RX und der Lexus SC.
Ein zur Mittelklasse gehörendes Modell ist der Lexus IS. Die Konstrukteure haben ihn mit viel Serienausstattung ausgerüstet. Leider verkaufen sich die Modelle in Deutschland nicht so gut wie in den USA. Das liegt wohl daran, dass der Lexus hierzulande wenig bekannt ist.
Bei den Fahrzeugen überzeugen am meisten die Klarglasrückleuchten.

Ein weiteres Modell der Mittelklasse ist der Lexus ES. Dieses Modell gibt es aber nicht in Deutschland zu kaufen. Vertrieb erfolgt überwiegend in der USA. Von der Größe ist er vergleichbar mit dem VW Passat.

Der Lexus GS zählt zur oberen Mittelklasse der Limousinen. Auch diese Modellreihe ist eher unbekannt. Erhältlich ist er nur als Benzinversion.

Der Lexus LS gehört zu der Oberklasse. Dieses Modell wurde ab 1989 hergestellt.
Ein Geländewagen von Lexus ist der RX. Er wird auch seit 1989 produziert. Anfangs wurde er nur für den amerikanischen Markt eingeführt. Ab dem Jahre 2000 gab es ihn dann auch in ganz Europa und Asien zu kaufen.
Lexus GX und Lexus LX gehören zu den Geländewagen. Der Lexus SC ist ein Cabrio Coupé.

Kommentieren